Obere Bahnhofstraße (B-Plan)


Kurzbeschreibung:

Einfacher Bebauungsplan GI 01/28 „Obere Bahnhofstraße“

Räumliche Lage (soweit Raumbezug):

Kernstadt, zwischen Bahnhofstraße, Liebigstraße, Frankfurter Straße und Alicenstraße

Angestrebte Ziele:

Geordnete städtebauliche Entwicklung dieses zentralfunktionellen Gebietes, Stärkung gemischter Nutzungen, Ausschluss eines „trading-down-Effektes“ mittels u.a. Ausschluss von Vergnügungsstätten


Voraussichtlich Betroffene:

Eigentümer und Anlieger im Plangebiet

Kosten (soweit bezifferbar):

Kosten sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt, da derzeit nur ein planungsrechtliches Angebot zur Investition vorbereitet wird.

Beabsichtigte Verfahrensschritte (Zeitpunkt / Dauer):

Erfolgter Einleitungsbeschluss durch Stadtverordnetenversammlung: 13.11.2008
Es ist ein Bauleitplanverfahren mit einer zweistufigen Beteiligung vorgesehen
(alle parlamentarischen Beschlüsse sind einsehbar unter:
http://www.giessen.de/Rathaus_und_Service/Stadtparlament/Parlamentsinfo/)

Beabsichtigte Bürgerbeteiligung (Zeitpunkt / Dauer):

Weitere Informationen zur Planung erhalten Sie zum Zeitpunkt der Durchführung der frühzeitigen Unterrichtung und Offenlegung über den Link:

http://www.giessen.de/Wohnen_Bauen_Planen/Stadtplanung/Bebauungspl%C3%A4ne/Aktuelle_Bauleitplanverfahren

Weitere Informationen:

Stadtplanungsamt
E-Mail: stadtplanungsamt@giessen.de
Tel. 0641 306-1351

Kategorien

Zuständiges Amt
Status

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie eingeloggt sind.