Bebauungsplan Nr. GI 05/24 "Gartenbau-Areal"

Kurzbeschreibung:

Einleitung des Bebauungsplans GI 05/24 „Gartenbau-Areal“

Räumliche Lage:

Gießen-West, Gewerbegebiet

Angestrebte Ziele:

Nach der Vorabstimmung einer langfristigen Entwicklungsplanung für den Hauptstandort des städtischen Garten- und Friedhofsamtes (Anlage 3), bei der zunächst bis etwa 2025 die Stadtgärtnerei vom Steinberger Weg und große Teile des Fuhrparks von der Schlachthofstraße an den Hauptstandort an der Heuchelheimer Straße verlegt werden sollen, soll das Baurecht für diese bauliche Entwicklung mit neuen Hallen und Verkehrs-/Lagerflächen geschaffen werden. Zudem wird die Bebauungsplanung auch noch die kurzfristig zur Realisierung anstehende Errichtung einer Rettungswache im Bereich eines frei werdenden Gewächshauses des Gartenamtes berücksichtigen. Ergänzend dazu soll die verkehrliche und entwässerungsmäßige Erschließung dieses Standortes verbessert werden.

Voraussichtlich Betroffene:

Eigentümer und Anlieger im Plangebiet

Kosten:

Kosten sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Beabsichtigte Verfahrensschritte:

Einleitungsbeschluss durch Stadtverordnetenversammlung: 25.02.2022

Der Bebauungsplan wird im Vollverfahren mit Umweltprüfung und zweifacher Beteiligung nach § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt.

Beabsichtigte Bürgerbeteiligung :

Offenlage:

Weitere Informationen zur Planung erhalten Sie zum Zeitpunkt der Durchführung der frühzeitigen Unterrichtung und Offenlegung über den Link:

http://www.giessen.de/Aktuelle_Bauleitplanverfahren/

Weitere Informationen:

Stadtplanungsamt
E-Mail: stadtplanungsamt@giessen.de
Tel. 0641 306-1350

Kategorien

Zuständiges Amt

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie eingeloggt sind.