Bahn und Güterverkehr

Erstellt von Julian Maierhofer am 24.08.2020 um 13:31 Uhr

Guten Tag,
Dies ist ein nur bedingter Beitrag zur Personenmobilität, allerdings ist es als Anwohner nahezu unerträglich, wenn gerade in den Abend/Nachtstunden Güterzüge auf der Strecke Oswaldsgarten und Hauptbahnhof verkehren und mit Hoher Geschwindigkeit durch die Innenstadt fahren. Für die Anwohner hier führt das zu einem Lautstärke Pegel, der gut mit dem des Frankfurter Flughafens konkurrieren kann. Es wäre also wünschenswert, wenn die Zeiten für Güterzüge überdacht werden, oder aber eine Lärmschutz Mauer für die Strecke Oswaldsgarten-Hauptbahnhof errichtet wird.

Mit freundlichen Grüßen
Julian Maierhofer

Kommentare (0)