Fahrradüberquerung/ Ampel als Verlängerung der Fahrradstaße Löberstr zur FH und Wieseckau hin

Erstellt von Adelheid Weingran am 20.09.2020 um 22:44 Uhr

Die Fahrradstraßen Löberstr/ Lonystr machen dann Sinn, wenn Sie Teil einer längeren Achse entlang der Wieseck sind, in die eine Richtung Richtung FH, Schwanenteich, R7, in die andere Richtung Richtung Bahnhof und Lahn.
An diesem Punkt zwischen Luwigsplatz und Berliner Platz muss eine schnelle Radquerung möglich werden, der weitere Verlauf der Radroute durch den jetzigen kleinen Parkplatz muss auch geregelt werden.
Laut der Fahrradbeauftragten -Katja Bürckstümmer- der Stadt ist das schon lange geplant, leider immer noch nicht umgesetzt.

Kommentare (1)

Axel Rosenski

ID: 497 20.09.2020 22:56

Leider sind viele Radprojekte bisher nicht umgesetzt.