Unsichere Fahrradstraßen

Erstellt von Ba Cm am 27.10.2021 um 14:48 Uhr

Autos fahren zu Teil ohne Rücksicht auf entgegenkommende Fahrradfahrende oder fahren mit erhöhter Geschwindigkeit bedrohlich nah auf und pöbeln Fahrradfahrende an. Zudem machen entgegenkommende Autos häufig keinen Platz, sodass man mit dem Fahrrad nach links ausweichen muss, um nicht überfahren zu werden, obwohl dort eigentlich Buchten für Autos frei gelassen wurde, um den Fahrrädern Vorfahrt zu lassen. Daher ist es für Fahrradfahrende nach wie vor sehr gefährlich in den Fahrradstraßen an der Wieseck, oder sogar noch gefährlicher als vorher, da man mit dem Fahrrad nie weiß, ob die Person im Auto nun Rücksicht nimmt oder rechtswiedrigerweise eben nicht. So entstehen nicht selten gefährliche Missverständnisse.
Solange die Bürgerinnen und Bürger und insbesondere diejenigen, die regelmäßig Auto fahren, nicht über die Bedeutung von Fahrradstraßen informiert sind, sind diese für Fahrradfahrende teilweise noch unsicherer als vorher.

Kommentare (0)