Gefährlicher Weg in die Innenstadt

Erstellt von Dominik Hecker am 07.05.2022 um 08:55 Uhr

Auf der Straße Neuen Bäue ist der Weg in die Innenstadt gefährlich. Autos überholen mit sehr geringem Abstand, andere Autos parken aus und ein, ohne auf Radfahrende zu achten, und auch die Busse nutzen diese kurze Straße, um Fahrradfahrende knapp zu überholen.

Kommentare (2)

Vera Fillies

ID: 779 17.05.2022 19:53

Neue Bäue ist ein Verkehrsknotenpunkt für uns Radler, und ich verstehe nicht, wieso die Privat-PKW nicht im Parkhaus am Berliner Platz parken können statt dort bis vor den Marktplatz im Stop & Go zu fahren, um nach einem Parkplatz zu suchen, und am Ende auch noch mittig zu wenden und alle zu blockieren. Grässlich asozial, täglich mehrmals zu erleben.

J- Scr

ID: 742 07.05.2022 21:33

Zu viel Autoverkehr dort, um zu radeln.
Auch: Unerlaubtes Linksabbiegen Aus der Johannesstr. in die neue Bäue, obwohl man als RadlerIn dort Vorfahrt hat (Fahrtrichtung Berliner Platz) bzw. als einziges linksabbiegen darf (aus der Johannesstr. heraus).