Frankfurter Straße / Wilhelmstraße (B-Plan)

Kurzbeschreibung:

Aufstellung des Bebauungsplans GI 04/35 „Frankfurter Straße/Wilhelmstraße“

Räumliche Lage:

Kernstadt. Das Plangebiet hat eine Größe von 19.353 m² und wird im Einzelnen wie folgt begrenzt:
- im Nordosten durch die Wilhelmstraße,
- im Osten durch Balserische Stiftung,
- im Südosten durch die Friedrichstraße sowie
- im Westen durch die Frankfurter Straße.

Angestrebte Ziele:

Das wesentliche Ziel des Bebauungsplanverfahrens ist die Absicherung einer langfristigen nachhaltig positiven städtebaulichen Entwicklung des gesamten Areals. Hinsichtlich der Neuordnung der Flächen der Balserischen Stiftung ist insbesondere die Entlastung der verkehrlichen Situation in der Wilhelmstraße angestrebt.

Voraussichtlich Betroffene:

Eigentümer und Anlieger im Plangebiet

Kosten:

Kosten sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Beabsichtigte Verfahrensschritte:

Einleitungsbeschluss: 09.04.2018

Offenlegung: 12.03.2019 - 12.04.2019

(alle parlamentarischen Beschlüsse sind einsehbar unter:
http://www.giessen.de/Rathaus_und_Service/Stadtparlament/Parlamentsinfo/)


Beabsichtigte Bürgerbeteiligung:

Weitere Informationen zur Planung erhalten Sie zum Zeitpunkt der Durchführung der frühzeitigen Unterrichtung und Offenlegung über den Link:

http://www.giessen.de/Wohnen_Bauen_Planen/Stadtplanung/Bebauungspl%C3%A4ne/Aktuelle_Bauleitplanverfahren/

Weitere Informationen:

Stadtplanungsamt
E-Mail: stadtplanungsamt@giessen.de
Tel. 0641 306-1351

Kategorien

Zuständiges Amt

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie eingeloggt sind.