Rinn'sche Grube (B-Plan)

Kurzbeschreibung:

Aufstellung des Bebauungsplans GI 02/7 „Rinn’sche Grube“

Räumliche Lage:

Im Norden des Stadtgebietes

Angestrebte Ziele:

Die IMAXX Projektentwicklungsgesellschaft mbH hat die Liegenschaft Marburger Straße 193 sowie die angrenzende „Rinn’sche Grube“ erworben und beabsichtigt das Areal größtenteils wohnbaulich, aber auch mit gewerblichen Einheiten an der Marburger Straße zu entwickeln. Ein Anteil an sozialem Wohnraum ist vorgesehen. Daneben soll die verkehrliche Anbindung des Neubaugebietes an die Marburger Straße sichergestellt werden. Mit dem aufzustellenden Bebauungsplan soll insbesondere die qualitative sowie quantitative Entwicklung eines Neubaugebietes in dieser Ortsrandlage gesichert werden.

Voraussichtlich Betroffene:

Eigentümer und Anlieger im Plangebiet

Kosten:

Kosten sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt, da nur ein planungsrechtliches Angebot zur Investition vorbereitet werden kann.

Beabsichtigte Verfahrensschritte:

Einleitungsbeschluss 03.04.2018

Der Bebauungsplan wird im Vollverfahren mit Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt.

(alle parlamentarischen Beschlüsse sind einsehbar unter:
http://www.giessen.de/Rathaus_und_Service/Stadtparlament/Parlamentsinfo/)


Beabsichtigte Bürgerbeteiligung:

Weitere Informationen zur Planung erhalten Sie zum Zeitpunkt der Durchführung der frühzeitigen Unterrichtung und Offenlegung über den Link:

http://www.giessen.de/Wohnen_Bauen_Planen/Stadtplanung/Bebauungspl%C3%A4ne/Aktuelle_Bauleitplanverfahren/

Weitere Informationen:

Stadtplanungsamt
E-Mail: stadtplanungsamt@giessen.de
Tel. 0641 306-1351

Kategorien

Zuständiges Amt
Status

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie eingeloggt sind.