Seltersberg II (B-Plan)

Kurzbeschreibung:

1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. GI 04/22 „Seltersberg II“

Räumliche Lage:

Gießen-Süd (Klinikum). Im Nordwesten wird das projektierte Gebiet durch die Bestandsgebäude der alten und neuen Chirurgie sowie der Klinikstraße, im Nordosten durch die Feulgenstraße, im Osten durch den Wartweg, die Uhlandstraße und die Freiligrathstraße, im Süden durch den Patientenpark und die Unterführung im Kreuzungsbereich der Paul-Meimberg-Straße mit dem Aulweg sowie im Westen durch die Paul-Meimberg-Straße und die Klinikstraße begrenzt.
Der räumliche Geltungsbereich besitzt die Größe von ca. 3,4 ha.   

Angestrebte Ziele:

•    Baurecht-Schaffung für einen Neubau
•    Anpassung von Verkehrsflächen
•    Erhöhung der Vollgeschosszahl für die Aufstockung Kinderherzzentrum
•    Anpassung der zulässigen Gebäudehöhe des zentralen Bettenhauses
•    Neuordnung der Verkehrsfläche Paul-Meimberg-Straße

Voraussichtlich Betroffene:

UKGM, Anwohner und Eigentümer im Nahbereich.

Kosten:

Kosten sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Auftretende Kosten werden durch das UKGM übernommen.  

Beabsichtigte Verfahrensschritte:

Das Bebauungsplanverfahren wird mit einer zweifachen Beteiligung im beschleunigten Verfahren ohne Umweltprüfung durchgeführt.
Einleitungsbeschluss und Unterrichtung der Öffentlichkeit: 11.06.2018 – 22.06.2018
Frühzeitige Beteiligung:
Offenlegung:

Beabsichtigte Bürgerbeteiligung:

Weitere Informationen zur Planung erhalten Sie zum Zeitpunkt der Durchführung der frühzeitigen Unterrichtung und Offenlegung über den Link:
http://www.giessen.de/Rathaus_und_Service/Stadtparlament/Parlamentsinfo/

Weitere Informationen:

Stadtplanungsamt
E-Mail: stadtplanungsamt@giessen.de
Tel. 0641 306-1350

Kategorien

Zuständiges Amt
Status

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie eingeloggt sind.