Veterinärklinik II (B-Plan)

Kurzbeschreibung:

Aufstellung eines B-Plans Nr. GI 04/34 „Veterinärklinik II“

Räumliche Lage:

Gießen-Süden. Das Plangebiet liegt zwischen Frankfurter Straße und Gleisanlagen. Im Nordosten grenzt das Plangebiet an die Straße Am Steg und endet im Südwesten nördlich des Neubaus der Kleintier- und Vogelklinik. Das Plangebiet umfasst eine Größe von 2,03 ha.

Angestrebte Ziele:

  • Planungsrechtliche Sicherung einer städtebaulichen und freiraumplanerischen Entwicklung des gesamten Campus Veterinärmedizin
  • Rückbau Werkstatt und Verlegung Mistplätze und Neubau Pferde-OP
  • Umgestaltung der verbleibenden Freiflächen nordwestlich der Pferde-OP
  • Sanierung der historischen Chirurgischen Klinik Frankfurter Str. 108
  • Rückbau des Hundehochhauses
  • Rückbau altes Hörsaalgebäude und Neubau Hörsaalgebäude
  • Rückbau Klinik Kleintiere und Neubau von Stallungen
  • Sanierung Lehr-Schmiede Frankfurter Straße 120

Voraussichtlich Betroffene:

Eigentümer, Mieter

Kosten:

Kosten sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Beabsichtigte Verfahrensschritte:

Das Änderungsbebauungsplanverfahren wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB durchgeführt.

Beabsichtigte Bürgerbeteiligung:

Beteiligung der Öffentlichkeit: 10.09.2018 – 21.09.2018

Weitere Informationen zur Planung erhalten Sie zum Zeitpunkt der Durchführung der frühzeitigen Unterrichtung und Offenlegung über den Link:

http://www.giessen.de/Rathaus_und_Service/Stadtparlament/Parlamentsinfo/

Weitere Informationen:

Stadtplanungsamt
E-Mail: stadtplanungsamt@giessen.de
Tel. 0641 306-1350

Kategorien

Zuständiges Amt

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie eingeloggt sind.