Universitäts-Sportzentrum (B-Plan)

 

Kurzbeschreibung:

Aufstellung eines Bebauungsplanes GI 03/18 „Universitäts-Sportzentrum"

Räumliche Lage:

Der räumliche Geltungsbereich des aufzustellenden Bebauungsplanes wird im Norden von der Grünberger Straße und der Sportanlage des Tennisvereins Rot-Weiß, im Osten vom Gelände des Waldstadions sowie dem Fuß-/Radweg in Verlängerung des Fasanenweges, im Süden von der Vogelsbergbahn und im Westen von der Wohnsiedlung und Straße Kugelberg umgrenzt. Er umfasst in der Gemarkung Gießen, Flur 52, das im Landeseigentum stehende Flurstück 146/1. Die Fläche des Geltungsbereiches beträgt rd. 11,3 ha.

Angestrebte Ziele:

Die Justus-Liebig-Universität Gießen plant mit Hilfe des HEUREKA-Hochschulförderprogramms auf dem Universitäts-Campus der Sportwissenschaften die Neuordnung und bauliche Erweiterung ihrer universitären Sportanlagen, Gebäude für Lehre und Forschung sowie aller dazu gehörigen Nebenanlagen.
Mit dem Bebauungsplan soll eine neue planungsrechtliche Grundlage zur geordneten städtebaulichen Entwicklung des Areals geschaffen werden und die anstehenden Maßnahmen der Sanierung und baulichen Erweiterung planungsrechtlich vorbereitet werden. 

Voraussichtlich Betroffene:

Anwohner und Eigentümer im Nahbereich.

Kosten (soweit bezifferbar):

Kosten sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Beabsichtigte Verfahrensschritte  (Zeitpunkt / Dauer):

Der Bebauungsplan soll im Vollverfahren mit zweistufiger Bürgerbeteiligung und Erstellung eines Umweltberichts erstellt werden.     

Beabsichtigte Bürgerbeteiligung (Zeitpunkt / Dauer):

11.10.2016 – 14.11.2016

Weitere Informationen zur Planung erhalten Sie zum Zeitpunkt der Durchführung der frühzeitigen Unterrichtung und Offenlegung über den Link:

https://www.giessen.de/Aktuelle_Bauleitplanverfahren

Weitere Informationen:

Stadtplanungsamt
E-Mail: stadtplanungsamt@giessen.de
Tel. 0641 306-1350

Kategorien

Zuständiges Amt
Status

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie eingeloggt sind.